Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Fachbuchhandlung


 
 

ÖGB-Verlag | SHOP

Mit der Spezialisierung auf den Themenbereich "Arbeit - Recht - Soziales" ist die Fachbuchhandlung des ÖGB-Verlags die erste Anlaufstelle für alle Fragen zu Publikationen auf diesem Gebiet. Gleich ob es sich um Titel handelt, die im ÖGB-Verlag erschienen sind oder in anderen Verlagen, und ob es sich um Brandaktuelles oder historisch Interessantes dreht.

Vor Ort und hinter den Themenshops

Egal ob Sie im Geschäft in der Wiener Rathausstraße 21, per Versand in ganz Österreich oder direkt über die Themenshops "ÖGB-Verlag | SHOP" bzw. "Besserewelt.at" bestellen: Immer steht das kompetente Team der Fachbuchhandlung dahinter, das Sie gerne zu all Ihren Fragen berät.

Vom Speziellen zum Allgemeinen

Über die "Freie Suche" bieten wir in unseren Themenshops außerdem eine uneingeschränkte Bestellmöglichkeit aller deutschsprachigen Bücher - ganz egal, wofür Sie sich gerade interessieren. Und all das völlig versandkostenfrei.

 

 

 

Buch der Woche

Körperbilder, Körpersymbole und Bekleidungsvorschriften

Dieses Buch stellt das Kopftuch in den größeren Zusammenhang von geschlechtsspezifischen Körperbildern, Körpersymbolen und Bekleidungsvorschriften für Frauen in ganz unterschiedlichen Regionen der Welt. Die Beiträge beschäftigen sich damit, wie in den Bereichen Politik, Recht, Arbeit, Medien, Werbung und Sport über körperliche Zuschreibungen Geschlechterrollen festgeschrieben und untergeordnete sozioökonomische Positionen von Frauen reglementiert werden.

Krisendemokratie

Demokratie ist systemrelevant! Die Akutphase der Coronakrise ermöglichte wie ein Brennglas den Blick auf die Stärken und Schwächen der österreichischen Demokratie. Jene Bereiche, in denen das politische System schon in Normalzeiten holprig lief, gerieten in der Krise zum Stolperstein. Beherrschen zudem Parteien und Politiker*innen das Geschehen, die der autoritären Versuchung ohnehin nicht abgeneigt sind, besteht eine Gefahr für das demokratische Zusammenleben, die über den Anlassfall hinausgeht.

Aktuelles

VERANSTALTUNG ABGESAGT! Lexikon der Wiener Straßennamen

WannVERANSTALTUNG ABGESAGT! Mittwoch, 25.03.2020, 18:30 Uhr WoFachbuchhandlung des ÖGB-Verlags
Rathausstraße 21, 1010 Wien (Eingang Universitätsstraße)
Buchpräsentation

VERANSTALTUNG ABGESAGT! REICHTUM ALS MORALISCHES PROBLEM

WannVERANSTALTUNG ABGESAGT Donnerstag, 12.03.2020, 18:30 Uhr WoFachbuchhandlung des ÖGB-Verlags
Rathausstraße 21, 1010 Wien (Eingang Universitätsstraße)
Eva Novotny im Gespräch mit Christian Neuhäuser

Weiterempfehlen